D1-Junioren 

Toni Menonna

Tel: 0152 - 54356091

Francesco Siciliani

Berichte

D1 Junioren sind Bezirksstaffelmeister Enz Murr 2015/2016

 

Zum Abschluss einer langen und erfolgreichen Fussballsaison setzt sich die D1-Jugend die Krone auf. Durch ein 0:0 beim FV Löchgau wurde die Bezirksmeisterschaft gesichert. Dieses keineswegs einfache Spiel gegen den Tabellenzweiten wurde mit einer taktischen und kämpferischen Topleistung bestanden. Beide Mannschaften zeigten ein hochklassiges Spiel und konnten hier eine Werbung für den Juniorenfussball abgeben. Es wurde Tempofussball und Einsatz bis in die Nachspielzeit geboten. Nach dem Abpiff lagen sich Spieler,Trainer und mitgereiste Eltern überglücklich in den Armen und feierten ausgelassen den Meistertitel.

Nach einer Ansprache überreichte die WfV Staffeleiterin den Meisterwimpel. Anschließend folgte eine kurze Trainerjagd über das Spielfeld, dabei eroberten die Spieler ihre tollen Meistertrikots und standen für diverse Fotoaufnahmen zur Verfügung.

 

Am Abend wurde beim Sommerfest natürlich bei Steak, Salaten und anderen Leckereien noch ausgiebig gefeiert. Die über 50 Partygäste waren sich einig über eine super Saisonleistung der jungen Kicker und einen wunderschönen Fussballtag.    

 

Gratulation an die gesamte Mannschaft und weiter so !!!

Sonntag, 17.01.2016, D1-Junioren, Halbfinale Hallenmeisterschaften

Souveräner Einzug ins Finale

 

Machen wir es kurz. Gegen die D1- Junioren des Juniorteams Ditzingen hatte im Halbfinale keine Mannschaft eine Chance. FV Löchgau 1, FC Marbach 1, TSV Eltingen1, SGV Murr und TV Möglingen, alle mussten sich geschlagen geben und das Juniorteam Ditzingen zieht als Gewinner des Halbfinale souverän ins Finale ein, das nächste Wochenende stattfinden wird.

Dienstag 05.01.16, D1-Junioren, Hallenturnier beim CFR Pforzheim

Das Juniorteam Ditzingen erreichte einen tollen 2. Platz

 

Mit zwei Siegen und einem Unentschieden überstanden wir die Gruppenphase souverän: 5:1 gegen CFR Pforzheim, 2:1 gegen FC Germania Forst und 1:1 gegen Ravensburg. Das Viertelfinale gegen Böblingen wurde im 9-Meterschiessen mit 5:4 von uns gewonnen. Und im Halbfinale schlugen wir den Karlsruher SC mit 4:1.

Das anstehende Finale gegen Maichingen war kein Spiel für schwache Nerven. Die Mannschaft spielte gut und kämpfte bis zum Schluss. Allerdings ließen dann doch die Kräfte nach und so verloren wir leider mit 3:1. Neben dem Pokal für den zweiten Platz erhielten wir noch zwei weitere Pokale für den besten Spieler und den besten Torspieler des Turniers. Wir Trainer sind stolz auf Euch. Macht weiter so.

Partner des Juniorteams

Newsletter

Newsletter Anmeldung hier klicken 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Juniorteam Ditzingen 2017