D1-Junioren

Bojan Ristic

Tel: 0152 - 57964040

Berichte

D1 und D2 im Finale in Warmbronn

 

Bei sommerlichem Wetter sind wir am 10. September zum VR-Talendiade-Cup nach Warmbronn aufgebrochen. Aufgrund einer Terminüberschneidung haben wir die D2 vertreten, die auf einem anderem Turnier erfolgreich war. In unserem ersten Spiel gegen Hemmingen sind wir gut ins Spiel gekommen, ohne vorheriges Training und vielen neuen Spielern aus Hirschlanden. Nach guten Chancen gingen wir dann auch verdient in Führung, leider fingen wir kurz vor Ende einen unglücklichen Konter ein, und das Spiel endete 1:1. Im zweiten Spiel taten wir uns schwerer, da wir mit Illingen auf einen ebenbürtigen Gegner trafen, somit endete das Spiel 0:0. Im dritten Spiel kam es zum Rückspiel gegen Hemmingen. Hier waren wir besser eingespielt als am Anfang und konnten ein sicheres 2:0 halten. Das letzte Spiel gegen Illingen war ausgeglichener, doch auch hier konnten wir 1:0 gewinnen. Somit ging es als Tabellenerster ins Halbfinale gegen SGM TSV Nussdorf/SV Iptingen/TSV Großglattbach. Ein sehr starker Gegner, der sehr schnell in Führung ging.  Kurz vor Ende konnten wir allerdings ausgleichen. Eine schöne Hereingabe durch eine Ecke direkt auf den Kopf einer unserer größten Spieler, der unhaltbar in die Ecke einköpfte. So ging es ins Elfmeterschiessen. Beide Mannschaften konnten 4 von 5 Elfmeter verwandeln. Spannung pur also.  Im Nachschießen traf der Gegner allerdings nur die Latte, und somit zogen wir ins Finale ein. Hier trafen wir auf unseren "großen Bruder" aus Ditzingen, der D1. Allerdings zeigte sich hier der Klassenunterschied. Ohne uns eine einziger Torchance zuzulassen, haben sie verdient 1:0 gewonnen. Vielen Dank an unsere Gastgeber in Warmbronn für die tolle Organisation dieses fairen und friedlichen Turniers.

Partner des Juniorteams

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Juniorteam Ditzingen 2017