B2-Junioren

Heiko Wieland

Tel: 0157 - 82120474

 

 

Trainingszeiten:

Dienstag + Donnerstag

18:00 Uhr - 19:30 Uhr

Sportgelände Seehansen

 

 

Berichte

13.05.2018

 

1:3 in Pleidelsheim verloren

 

Endlich lieferte das Juniorteam wieder eine engagierte und spielerisch starke Leistung ab. Trotz der Niederlage war es ein klares Zeichen, dass die Jungs wollen und auch können. Einzig im Abschluss sollte man konzentrierter und schneller reagieren und agieren.

0:0 zur Pause - mit den besseren Möglichkeiten für das Juniorteam. Kurz nach Wiederanpfiff Tiefschlaf - 0:1 für Pleidelsheim. Die Mannschaft kämpfte und spielte sich zurück und belohnte sich mit dem verdienten 1:1. Wir wollten den Sieg und spielten weiter nach vorne - Möglichkeiten zur Führung waren vorhanden - Pleidelsheim bekam die Chance und nutze sie. Das 1:3 dann nach einer wirklich klaren Abseitssituation war dann das bittere Ende des Spiels.

 

Nach den Pfingstferien geht es weiter:

* Sonntag 10.06. um 12:30 Uhr auswärts gegen TV Pflugfelden

* Sonntag 17.06. um 10:30 Uhr zu Hause gegen SV Sal. Kornwestheim

06.05.2018

 

1:7 Heimniederlage gegen den Tabellenführer aus Bissingen

 

Ich wurde bereits darauf angesprochen ob ich nach Niederlagen keine Berichte schreibe - natürlich schreibe ich einen Bericht - das habe ich bisher zu jedem Spiel gemacht.

Und zu diesem Auftritt der B2 ist der Bericht auch ganz einfach zu formulieren. Nach 20 Minuten war die "Messe gelesen" - völlig unkonzentriert und von der Rolle präsentierte sich das Juniorteam - bei besten äußeren Bedingungen und einem TOP zu bespielenden Rasenplatz. 0:4 nach 20 Minuten - danach wurde es etwas "ruhiger" - kurz vor dem Pausenpfiff nach das 0:5.

Die Devise für die zweite Hälfte: Wir fangen bei 0:0 an und vergessen die ersten 40. Minuten! 1:2 im zweiten Durchgang - immerhin etwas knapper - und insgesamt war die Leistung in Hälfte zwei etwas besser.

Alles in allem aber ein enttäuschender Auftritt - gegen einen guten Gegner - der nicht umsonst an der Tabellenspitze steht. Klar ist auch das die Bissinger Mannschaft nahezu nur aus Spieler des älteren Jahrgangs besteht - und die B2 an diesem Sonntag fast ausschließlich mit den 2002ern angetreten ist - aber das ist keine Entschuldigung für eine miserable Zweikampfführung und viel zu wenig Laufbereitschaft.

Haken dran - es sind noch 3 Spiele in der Bezirksstaffel zu spielen.

Am kommenden Sonntag - 13.05. - spielen wir um 10:30 Uhr in Pleidelsheim - und die Jungs können es wieder deutlich besser machen!

29.04.2018

 

Heimniederlage gegen SKV Rutesheim I - 3:4

 

Kurz:

Wer erst ab der 60. Spielminute am Spielgeschehen teilnimmt sollte sich nicht wundern ohne Punkte dazustehen! 0:2 zur Halbzeit - das Juniorteam agierte wenig - technische Fehler gepaart mit keiner Laufbereitschaft und wenig Mentalität - das macht es dem Gegner leicht. Wer eine Wende nach der Pause erhofft hatte wurde enttäuscht - es dauerte tatsächlich noch bis zur 60. Spielminute - ein Tor - ein Ruck - und endlich Gegenwehr und Aktionen! Auch das 1:4 brachte die Jungs jetzt nicht mehr aus dem Konzept - Tore zum 2:4 und 3:4 - ein klarer Elfmeter der nicht gegeben wurde. In der hektischen Schlussphase gab es noch weitere Möglichkeiten - leider ohne Erfolg für die Ditzinger Mannschaft.

 

Negativ zu erwähnen war leider das Verhalten auf der Rutesheimer Bank- es wurde gefühlt über 80 Minuten jede Schiedsrichterentscheidung kommentiert und kritisiert. Ein solches Verhalten überträgt sich auch auf die eigenen Spieler - die sich ihren beiden Trainern anpassten - Vorbildfunktion sieht anders aus! Und das in einem Spiel - 60 Minuten ohne Gegenwehr des Gegners....

 

Am kommenden Sonntag erwartet das Juniorteam den Tabellenführer aus Bissingen - Anpfiff ist um 10:30 Uhr - Sportgelände Seehansen.

18.04.2018

 

Bitteres Aus im Pokal gegen SGV Freiberg

 

Nachdem wir die Lehren aus der 2:8 Niederlage im Rückspiel der Bezirksstaffel gegen Freiberg gezogen haben - als Freiberg sehr tief stand und uns klassisch ausgekontert hat - drehte das Juniorteam den Spieß um. Wir standen tief und kompakt - die Jungs arbeiteten sehr gut gegen den Ball - waren laufstark und konsequent in den Zweikämpfen - und Freiberg dürfte das Spiel gestalten. Unsere Offensivaktionen waren anfangs zu überhastet - das wurde dann aber immer besser und wir konnten in der 33. und 36. Minute zwei sich bietende Möglichkeiten nutzen. Durch einen unberechtigten Freistoß kamen unsere Gäste zu einer Chance - in der Nähe unseres 16-Meter-Raums - die sie durch einen abgefälschten Kopfball nutzten. Kurz darauf ein langer Ball in unseren Strafraum und ein Freiberger Spieler konnte recht ungehindert einköpfen. Sehr ärgerlich das wir die hart erarbeitete Führung so leichtfertig innerhalb 1-2 Minuten hergeschenkt haben. Im zweiten Durchgang dann ein ähnliches Spiel - wobei das Juniorteamgefühlt deutlich mehr Chancen als in Durchgang 1 herausspielte - aber leider fehlte vor dem Tor die Abgeklärtheit und die Ruhe. Freiberg konnte das 2:3 erzielen - ein schöner Pass in die Schnittstelle - eiskalt abgeschlossen. Die B2 kämpfte und spielte bis zum Schluss - leider wurden unsere Bemühungen nicht belohnt und die sich bietenden Räume nutzten unsere Gäste zum 2:4 - unglücklich von einem Juniorteam-Spieler ins eigene Tor gelenkt.

 

Eine starke Mannschaftsleistung des Juniorteams - Köpfe hoch Jungs! Wir haben noch 5 Spiele in der Bezirksstaffel zu absolvieren - auf diese Leistung können wir aufbauen!

 

Am 29.04. geht es in der Bezirksstaffel weiter - wir erwarten um 10:30 Uhr die SKV Rutesheim - gespielt wird auf dem Sportgelände Lehmgrube.

25.03.2018

Verdienter Auswärtssieg

Mit einer engagierten Mannschaftsleistung konnte das Juniorteam 3 Punkte aus Pattonville entführen. Vom Anpfiff an merkte man der B2 den Willen an das Spiel positiv zu gestalten. 0:0 zur Pause - mit Möglichkeiten auf beiden Seiten. Das 1:0 dann - schön herausgespielt - und einfach mal aus 20 Metern abgezogen!

Das 2:0 nach toller Einzelaktion auf links - “tödlicher Pass“ in den Strafraum - und unser Stürmer spitzelte den Ball am Torspieler vorbei ins Tor. Ein unnötiges Gegentor - nach Distanzschuss - machte das Spiel nochmals spannend. Einer der sich bietenden Konter passte dann aber als unser Stürmer einen weiten Abschlag unseres Torspielers abschirmte und sicherte und zum 3:1 Endstand verwandelte.

Einzig der Schiedsrichter sollte sich fragen warum er 7(!!!) gelbe Karten in einem völlig fairen B-Junioren-Spiel benötigte?!

Glückwunsch den Jungs zum Sieg - jetzt ist erst mal Pause!

11.03.2018

 

Verdiente Niederlage für das Juniorteam

 

Im ersten Durchgang kam Münchingen 2x vor unser Tor und erzielte einen Treffer. Das Juniorteam hatte einige gute Abschlüsse - ohne Glück - kein Torerfolg. Die zweite Hälfte war den komplett zerfahren - von Derbystimmung war nichts zu spüren - aber auch kein Aufbäumen der Ditzinger Mannschaft. Wille und Einstellung fehlten bei einem Großteil der Spieler - darüber wird zu reden sein.

Selbst nach dem 1:1 Ausgleich ging kein Ruck durch die Mannschaft - extrem schade - das sind eigentlich die Phasen in denen man ein Spiel drehen kann. Das 2:1 durch einen Elfmeter und dann das 3:1 nach klarer Abseitsstellung - und der Schiedsrichter stand in dieser Situation gut um es zu sehen. Mit dem Schlusspfiff wenigsten noch das 3:2 nach Eckball und schöner Volleyabnahme.

 

Kommenden Sonntag - 18.03. - erwarten wir SKV Rutesheim - 10:30 Uhr - Sportgelände Lehmgrube

04.02.2018

 

Glanzloser Sieg gegen 07 Ludwigsburg

 

In einem schwachen Spiel der Ditzinger B2 reichte es zu einem glücklichen 3:1 Heimsieg. Kein gutes Spiel - zu wenig Einsatz - eine viel zu hohe Fehlerquote - und im Abschluss zu fahrlässig. 2:0 zur Pause - dann 3:0 und wieder ein völlig unnötiger Gegentreffer.

Am kommenden Sonntag geht es zum Auswärtsspiel nach Münchingen - Anpfiff ist um 10:30 Uhr

25.02.2018

Verdienter 4:1 Auswärtssieg

Bei frostigen Temperaturen aber herrlichem Sonnenschein konnte das Juniorteam 3 Punkte beim Tabellendritten entführen. Doppelpacker Felix in Durchgang 1 - ein schöner Fernschuss in den Winkel und ein Kopfballtreffer nach Eckball. Doppelpacker Tim im Durchgang 2 - 2 Konter die zum Erfolg führten. Die B2 arbeitete konzentriert gegen den Ball - nach vorne war es leider meistens zu hektisch und nicht abgeklärt genug. Dennoch können wir auf dieser Leistung aufbauen.

Am kommenden Sonntag - 04.03. - begrüßen wir unsere Gäste aus Ludwigsburg - Anpfiff ist um 10:30 Uhr am Seehansen.

 

10.02.2018
Test gegen SV Fellbach II

0:2 im Test gegen Fellbach - wieder eine sehr gute und intensive Einheit für die B2. Nach 5 intensiven Trainingswochen fehlte besonders im zweiten Durchgang die Kraft und die letzte Entschlossenheit - aber das ist so schon in Ordnung. Halbzeit 1 sah sehr gut aus - ein ausgeglichenes Spiel mit Möglichkeiten auf beiden Seiten - 0:0 zur Pause.

Am kommenden Wochenende wird es spannend:
Letzter Test am Samstag den 17.02. gegen die U15 Regionalligamannschaft der Stuttgarter Kickers - Anpfiff um 11:00 Uhr auf der Waldau.
Am Sonntag erwarten wir dann das Team aus Freiberg zum Achtelfinale im Bezirkspokal - Anpfiff um 10:30 Uhr - KuRA Seehansen.

04.02.2018

1:4 im Test gegen SSV Reutlingen II

In einem guten Testspiel konnte das Juniorteam nur im ersten Durchgang überzeugen. 1:0 zur Pause - verdient - die Ditzinger hatten mehr vom Spiel und der Gast aus Reutlingen kam nur zu einer klaren Chance die unser Torspieler hervorragend meisterte. Defensiv kompakt und immer hellwach - nach vorne mit guten Situationen und dem 1:0 durch einen starken Abschluss.

Ganz anders im zweiten Durchgang - nach 6 Wechseln fehlte die Ordnung und die Kompaktheit. Sehr einfach konnten die Reutlinger unsere Reihen überspielen und zu Toren kommen. Auch das Juniorteam hatte weitere Möglichkeiten - es sollte aber kein Treffer mehr gelingen.

Am kommenden Samstag - 10.02. - um 11:00 Uhr - begrüßen wir das Team aus Fellbach - Sportgelände Seehansen.

23.01.2018

Erstes Testspiel - 3:2 gegen TSV Korntal

Über gefühlte 75 Minuten keine Torchance des Gegners zugelassen - am Ende wieder einfache Fehler gemacht und dadurch fast noch einen sicher geglaubten Sieg aus den Händen gegeben.

1:0 zur Pause nach einem schönen Spielzug über die rechte Außenbahn und einer perfekten Hereingabe. Es war vom Ergebnis her mehr drin - obwohl es noch sehr viele einfache Fehler im Aufbauspiel gab. Unsere Chancen haben wir leichtfertig vergeben oder der gute Torspieler stand im Weg.

Im zweiten Durchgang dann ein ähnliches Spiel - defensiv nichts zugelassen - dann 2 Tore erzielt - nach einem langen Ball das 2:0 und nach einem Eckball das 3:0 - und weitere teils klare Möglichkeiten liegen gelassen.

Insgesamt kamen 20 Feldspieler zum Einsatz - endlich ein Spiel für die Jungs nach 2 intensiven Trainingswochen!

Vorschau:
Am Sonntag den 04.02. steht das nächste Testspiel an - Anpfiff um 11:00 Uhr am Seehansen - zu Gast ist SSV Reutlingen II

14.12.2017

Unterirdischer Auftritt im Nachholspiel

2:8 verloren - gegen SGV Freiberg II - das Ergebnis spricht für sich! Hier gibt es nichts zu beschönigen - auch wenn wir nach der Pause auf 2:4 verkürzen konnten - war die Leistung von allen Spielern über die komplette Spielzeit in keinster Weise akzeptabel! Einzig unser Torspieler konnte mit einigen guten Aktionen und einem gehaltenen Elfmeter einen positiveren Eindruck hinterlassen. Die Winterpause kommt jetzt genau richtig - nach solch einem Auftritt!

03.12.2017

Auswärtssieg im Schnee!

Zum Rückrundenstart durfte die B2 in Weil der Stadt ran - und das war dann eher Wintersport als Fußball. Der Untergrund kam den Gastgebern entgegen die tief standen und versuchten alles zu bekämpfen! Für eine spielerisch starke Mannschaft wie das Juniorteam war es schwierig - aber nicht unmöglich. Wir versuchten unser normales Spiel aufzuziehen - bis auf den letzten Pass klappte das dann auch ganz ordentlich - dieser letzte Ball war leider oft ungenau oder zu weit. Nach 0:1 Rückstand konnte das Ditzinger Team postwendend ausgleichen und mit dem Pausenpfiff - nach einem tollen Angriff - die verdiente 2:1 Führung erzielen. Nach der Pause ähnliches Spiel - Ditzingen versuchte spielerisch zum Erfolg zu kommen - Weil der Stadt konterte. Das 3:1 für das Juniorteam nach einem gut getretenen Freistoß - erzielt mit dem Kopf. Ein weiterer Treffer wurde aberkannt (der Ball war klar über der Torlinie) und ein schön herausgespielter Treffer wegen angeblichem Abseits nicht gegeben. Alles in allem gab es nur diese 3 Punkte zu holen - das hat die Mannschaft - auf schwierigem Untergrund - ordentlich gelöst!

25.11.2017

 

Deutlicher Sieg zum Abschluss der Vorrunde!

 

Mit einem 11:2 Auswärtssieg beendet die B2 die Vorrunde in der Bezirksstaffel. Klar überlegen - dennoch im ersten Durchgang nicht straff genug in den Aktionen - Kornwestheim kam immer wieder zu leicht bis vor unser Tor. Die zweite Hälfte war wieder besser - zielgerichteter in die Spitze - und dann fallen eben auch die Tore. Aber - wieder 2 völlig unnötige Gegentore!!

11 Spiele - 18 Punkte - 6. Platz - 39:21 Tore - als größtenteils jüngerer Jahrgang ist das in Ordnung - wobei wir definitiv noch Luft nach oben haben!

19.11.2017

 

Heimsieg gegen TV Pflugfelden

 

Endlich mal wieder 3 Punkte für das Juniorteam!

 

In der ersten Hälfte wieder extrem unkonzentriert und verschlafen kam wenig Spielfluss zu Stande - unsere Gäste hatten mehr vom Spiel - konnten sich leicht durchspielen und hatten den ein oder anderen Abschluss. Im zweiten Durchgang - wie auch in der vergangenen Woche - konnte die B2 eine Schippe drauflegen. Der Gegner wurde früh gestört - das Spiel in die Spitze lief klarer und schneller - und so waren die Chancen auf Seiten der Ditzinger Mannschaft. Das 1:0 dann auch hochverdient!

 

Zum Abschluss der Vorrunde geht es bereits am kommenden Samstag nach Kornwestheim - Anpfiff 10:30 Uhr. Mit einem weiteren 3er könnten wir von einer ordentlichen Vorrunde sprechen....

12.11.2017

 

2:2 im Heimspiel gegen SGM Pleidelsheim/Freiberg I

 

2 unterschiedliche Halbzeiten präsentierte die B2 an diesem nassen und kalten Sonntagvormittag. Spielbestimmend ja - über 80. Spielminuten - unsere Gäste warteten ab und konterten - und das im ersten Durchgang schnell und zielgerichtet. Daraus resultierten die beiden Treffer - hier war das Juniorteam nicht präsent genug in den Zweikämpfen und lies den Gegner zu leicht zu Abschlüssen kommen. Ende der ersten Hälfte wurde es besser - wir kamen zu Möglichkeiten und konnten auf 1:2 verkürzen.

Im zweiten Durchgang dann ein völlig anderes Bild - die Gastmannschaft zog sich noch tiefer zurück und das Juniorteam erspielte sich viele gute Möglichkeiten - ein direkt verwandelter Eckball brachte den völlig verdienten Ausgleich. In der Folgezeit ein Spiel auf ein Tor - leider fehlte das Quäntchen Glück - manchmal auch die Ruhe am Ball. Der Gegner hatte in diesem Durchgang keine zwingende Chance da die Ditzinger griffiger in den Zweikämpfen waren und deutlich besser gegen den Ball arbeiteten. Ein großes Lob an die eingesetzten Spieler für eine wirklich starke zweite Halbzeit! Danke auch für den Besuch unserer B3-Mannschaft die als Zuschauer das Spielgeschehen verfolgte und die Jungs unterstützte!

Vielen Dank für den Besuch von Ralf Santelli - www.santelli.de - der die Jungs im gestrigen Spiel mit Hilfe von AmaTrack und der FieldWiz Technik "gemessen" hat. Wir freuen uns auf die Ergebnisse zur Laufleistung der einzelnen Spieler - zur Laufleistung der gesamten Mannschaft und wie schnell die Jungs sind und wie oft sie einen Sprint angezogen haben... Das wird eine spannende Auswertung...

Am kommenden Sonntag um 10:30 Uhr bereits das nächste Heimspiel für die B2 - der Gegner kommt aus Pflugfelden.

29.10.2017

Auswärtsniederlage beim Tabellenführer

Mit einem 1:4 kehrte die B2 aus Bissingen zurück. Im ersten Durchgang konnte das Juniorteam an die Leistungen der Vorwochen anknüpfen - Zielstrebig und schnell ging es nach vorne! Die erste klare Chance gehörte dann auch der B2 - alleine im 1:1 auf den Torhüter - Chance leider vergeben und zur Krönung erzielte das Heimteam im direkten Gegenzug das 1:0. Zum Glück sollte unser Stürmer kurze Zeit später nochmals die Chance bekommen - mit einem langen Ball konnte der Gegner überspielt werden und dieses Mal erzielte er eiskalt den Treffer zum völlig verdienten 1:1.

Ditzingen hatte das Spiel im Griff - die Angriffe wurden gut vorbereitet und schnell vorgetragen - im Abschluss waren wir zu unkonzentriert und leichtfertig. Leider schenkten wir unserem Gegner auch in diesem Spiel wieder einen Treffer - ein völlig unnötiger Fehler im Spielaufbau - ohne Druck - in der eigenen Hälfte - der Gegner in diesem Moment hellwach - 2:1 Bissingen. Beim dritten Bissinger Tor durfte deren Außenspieler in aller Ruhe flanken - der Ball kam perfekt in den Rücken der Abwehr und der Stürmer traf volley - ein sehenswertes Tor.

Halbzeit 1:3, eigentlich noch alles drin, nach dem Verlauf und Auftritt im ersten Durchgang. Die zweite Hälfte wurde dann „hergeschenkt“ - kein Aufbäumen - keine Ideen - kein Tempo - gegen einen Gegner der jetzt natürlich tiefer und kompakter stand. So konnten die Bissinger noch einen Treffer erzielen und das Juniorteam erspielte sich im gesamten Durchgang eigentlich keine klare Chance mehr.

Köpfe hoch - 1 Woche Pause - und dann geht es weiter!

22.10.2017

4:4 gegen FC Remseck-Pattonville

Wenn euch sonntags langweilig ist schaut einfach bei der B2 vorbei - da ist immer etwas geboten! Zwei Mannschaften mit offenem Visier - endlich einmal Fußball pur! Nach einem frühen Rückstand und ein paar Anlaufschwierigkeiten kam das Juniorteam immer besser in Schwung. Viel Druck über die Flügel brachte immer wieder Gefahr vor das Tor unserer Gäste - beide Ditzinger Tore wurden dann auch über die Außenpositionen vorbereitet - Spiel gedreht - 2:1 Führung. Das 2:2 schenkten wir unseren Gästen - aber das kommt vor - die Jungs dürfen Fehler machen! Nach dem Wechsel ging es offen weiter - beide Teams spielten auf Sieg - und das Juniorteam zeigte nach zweimaligem Rückstand Charakter und kam immer wieder zurück! 2:3 - 3:3 - 3:4 und 4:4.

Wie in der vergangenen Woche (in Rutesheim) hatten wir dann auch die letzte und vielleicht wieder die größte Chance des Spiels als unser Stürmer alleine auf den Torspieler zu lief - herrlich freigespielt von seinem Mitspielern - und leider dieses Mal am linken Pfosten scheiterte - Déjà-vu - denn es war auch noch der gleiche Spieler.

 

Fazit:

Besser verteidigen (alle zusammen) - Offensiv genau so weitermachen - wer 2x in der 80. Spielminute noch die Möglichkeit hat das Spiel für sich zu entscheiden macht vieles richtig!

Ausblick:
Der neue Tabellenführer erwartet uns am kommenden Sonntag - Anpfiff ist am 29.10. um 10:30 Uhr in Bissingen - und auch da wollen wir wieder etwas holen!

15.10.2017

Beim Tabellenführer einen Punkt geklaut!

1:1 beim ungeschlagenen Tabellenführer in Rutesheim - definitiv ein Erfolg für das junge B2-Team. Insgesamt geht das Unentschieden auch in Ordnung - wenn man das gesamte Spiel objektiv betrachtet - Leistungsgerecht könnte man sagen.

Das Juniorteam legte wieder einmal los wie die Feuerwehr - 1:0 nach einem direkt verwandelten Freistoß - 3. Spielminute. Es ging hin und her - mit weiteren klaren Chancen für die Ditzinger Mannschaft - die sich nicht versteckte und zeigte was möglich ist. Leider kostete uns auch in diesem Spiel die Chancenauswertung 2 weitere Punkte - klare Dinger wurden vergeben - das werden wir im Training aufgreifen. 1:0 zur Pause!

Im zweiten Durchgang kam Rutesheim besser auf - hatte mehr Spielanteile - ohne ganz klare Chancen zu gestalten. Die Ditzinger konterten das ein oder andere Mal geschickt - aber es sollte nicht gelingen den Sack zu zumachen. Ein Foulelfmeter über den sich diskutieren lässt - als unser Torspieler den mit Tempo in den Strafraum laufenden Rutesheimer Spieler mit einer tollen Parade stoppte und den Ball klärte - zeitgleich aber natürlich auch den Spieler "erwischte" - Videobeweis gibt es in der Bezirksstaffel nicht - Schiedsrichterentscheidungen werden akzeptiert! Einzig das Fordern der Roten Karte eines aufgebrachten Rutesheimer Zuschauers war etwas irritierend gab es doch kurz vorher auf der gegenüberliegenden Seite ein klares Foul des letzten Manns gegen den Ditzinger Stürmer der alleine auf Tor lief - und kein Ditzinger forderte Rot. Na ja - Elfmeter - drüber - Glück gehabt.

Leider mussten wir den Ausgleich in der 75. Spielminute dann doch noch hinnehmen - gab es vorher knappe Abseitssituationen die zu Gunsten des Juniorteams ausgelegt wurden war dies eine klare Abseitsstellung die der Schiedsrichter aber so nicht erkannte und der Rutesheimer Stürmer eiskalt verwertete - 1:1.

Nichts desto trotz gehörte die letzte Chance des Spiels nochmals dem Juniorteam als unser Stürmer in der Nachspielzeit alleine auf den gegnerischen Schlussmann zulief und diese Möglichkeit recht einfach vergab - extrem schade!

Am kommenden Sonntag erwartet das Juniorteam die Mannschaft aus Remseck-Pattonville. Anpfiff ist um 10:30 Uhr auf dem Sportgelände Seehansen. Aufgabe: Den Punkt aus Rutesheim "veredeln" mit einem Heimsieg!

08.10.2017

2:1 Heimsieg gegen TSV Münchingen

Das Spiel lief ideal für das Juniorteam an: 2. Spielminute - Querpass abgefangen - Zuspiel in die Spitze - trockener Abschluss - 1:0. Doch die folgenden 38 Minuten waren in keiner Weise akzeptabel - klar war das Juniorteam mehr am Ball - standen unsere Gäste wieder einmal extrem tief und warteten ab - aber die Einstellung einiger Spieler war an diesem Sonntag definitiv nicht die Richtige. Im zweiten Durchgang war der kämpferische Einsatz deutlich besser - nur die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. Das 2:0 war enorm wichtig - konnten die Münchinger doch kurz später auf 1:2 verkürzen. Weitere klare Möglichkeiten zum 3:1 wurden nicht genutzt so dass es bis zum Abpfiff (unnötig) spannend blieb. 3 Punkte für Ditzingen - mehr war nicht zu holen.

Am kommenden Sonntag um 10:30 Uhr treten wir Auswärts beim bisher ungeschlagenen Tabellenführer in Rutesheim an!

03.10.2017

Deutlicher Sieg in der 2. Runde im Bezirkspokal

Mit einem klaren 6:1 Auswärtssieg zieht die B2 souverän in die 3. Runde des Bezirkspokals ein. Über 80 Minuten agierte das Juniorteam spielbestimmend - lies Ball und Gegner laufen - und gewann auch in dieser Höhe verdient. Die Gastgeber aus Kornwestheim versuchten durch Körperlichkeit und einige überharte Aktionen den Spielfluss der Juniorteam-Mannschaft zu unterbinden - an diesem Tag reichte das aber nicht um die B2 zu stoppen - einzig der Gegentreffer war ärgerlich da völlig unnötig. Ein großes Lob an die komplette Mannschaft - 2 der 3 vergangenen Spiele gewonnen - weiter so!

Am kommenden Sonntag erwarten wir unsere Nachbarn aus Münchingen - Anpfiff ist um 10:30 Uhr auf dem Sportgelände Seehansen.

01.10.2017


Ungefährdeter Auswärtssieg für das Juniorteam

Mit einem 4:0 kehrte die B2 aus Ludwigsburg zurück - völlig verdient. Die Jungs legten los wie die Feuerwehr und erspielten sich Chance um Chance - und vergaben diese Möglichkeiten reihenweise. Auch nach dem Führungstor ging es immer weiter in eine Richtung - leider ohne weitere zählbaren Erfolg. So dauerte es bis zur 33. Spielminute bis man nachlegen konnte und in der 36. Spielminute war das Spiel dann durch - das 3:0 durch einen sicher verwandelten Elfmeter.

Im zweiten Durchgang ging es ähnlich weiter - das Juniorteam nutzte seine Chancen nicht - Ludwigsburg kam unnötigerweise zu eigenen Möglichkeiten. Das 4:0 in der 80. Spielminute war dann trotzdem hochverdient.

6 Punkte nach 4 Spielen - 17 erzielte Tore - alles soweit in Ordnung. An der Konsequenz im Abschluss müssen wir noch arbeiten - und auch daran über 80 Minuten konzentriert zu sein!

Am kommenden Dienstag - 03.10. - spielen wir in der 3. Pokalrunde in Kornwestheim - Anpfiff ist um 14:00 Uhr.

28.09.2017


2:3 Heimniederlage gegen SGM Schwieberdingen/Hemmingen

Zuerst - selbstkritisch - war die Leistung der B2 nicht ausreichend um als Sieger vom Platz zu gehen!

Konnten wir am vergangenen Sonntag noch ein wahnsinnig schnelles und intensives Fußballspiel erleben (gegen SGV Freiberg) - an dem beide Teams fußballerisch intensiv teilnahmen - war gestern Abend totales Kontrastprogramm angesagt. Die völlig destruktive Spielweise unseres Gegners bekam unserer größtenteils jungen Mannschaft nicht. Wir konnten im ersten Durchgang - bei gefühlt 80% Ballbesitz - mit 1:0 in Führung gehen - spielten aber nicht klar genug weitere Möglichkeiten heraus. Im der zweiten Hälfte blieben unsere Gäste passiv - verlegten sich auf das gelegentliche Kontern - erhöhten den Kampf und die Aggressivität - und das Juniorteam rannte vergebens an um den zweiten Treffer zu erzielen. Nach einem Eckball verschaffte sich der gegnerische "Ausputzer" klar mit beiden Händen Platz - der in kurzer Entfernung stehende Schiedsrichter sah diese Aktion wohl nicht - und gegen den Kopfball aus 5 Metern war unser Torspieler machtlos. Das Juniorteam versuchte weiterhin spielerisch zum Erfolg zu kommen - es ergaben sich auch Möglichkeiten - aber der beste Mann der Gäste - ihr Torspieler - hatte einen starken Abend erwischt. Die Tore 2 und 3 der Gäste waren eher glückliche Momente durch Unzulänglichkeiten im Mannschaftsverbund der B2 - in beiden Fällen fielen den Gästen die Bälle vor die Füße. Auch der zwischenzeitliche Ausgleich der Ditzinger brachte keinen Schub mehr ins Spiel. 2:3 verloren - keine Punkte - aber zum Glück das nächste Spiel schon vor der Brust - hier können wir es gleich wieder besser machen!

Am Sonntag den 01.10. ist um 10:30 Uhr Anpfiff in Ludwigsburg.

24.09.2017

 

2:4 Niederlage gegen SGV Freiberg II

Ein Spiel endlich einmal auf hohem Niveau - mit dem verdient besseren Ausgang für das Heimteam. Im ersten Durchgang entwickelte sich ein sehr gutes Spiel von beiden Teams - das Juniorteam vergab die erste klare Chance - Freiberg traf zum 0:1 - gefühlt im Gegenzug. Nach dem zwischenzeitlichen 0:2 zeigte die Mannschaft aus Ditzingen Moral und konnte verdient zum 2:2 ausgleichen. Eine nicht unterbundene Flanke - Abschluss gegen den Pfosten - und dann beim Nachschuss gepennt - so musste man dann noch das 3:2 vor der Pause hinnehmen.

Im zweiten Durchgang fehlte dann leider einigen Spielern etwas die Kraft - in Hälfte 1 war das Tempo sehr hoch - und so verdiente sich die B2 aus Freiberg diesen Sieg - mit klareren Offensivaktionen und dem spielentscheidenden 4:2.

Solche Spiele brauchen wir um weiter zu kommen - wir lernen aus unseren Fehlern - müssen das Tempo weiter hochhalten und immer hochkonzentriert sein!

Jetzt steht uns eine englische Woche bevor - Donnerstag 28.09. Heimspiel gegen SGM Schwieberdingen - Sonntag 01.10. Auswärtsspiel bei 07 Ludwigsburg und am 03.10. in der zweiten Runde Bezirkspokal auswärts in Kornwestheim. 6 Punkte und der Einzug in die dritte Runde im Pokal sind das Ziel!

17.09.2017

Erfolgreicher Start in die Bezirksstaffel!

Mit einem deutlichen 9:0 Heimsieg startete das Juniorteam souverän in die neue Saison. Klar überlegen über die gesamte Spielzeit - in Halbzeit 1 nicht mit der nötigen Konsequenz - und gegen den Ball in vielen Situationen zu spät. Daher auch "nur" 3:0 zur Pause! im zweiten Durchgang spielten die Jungs einfacher - klarer und schneller - mit weiteren 6 Treffern schraubte man das Ergebnis verdient auf den 9:0 Endstand.

Glückwunsch an das gesamte Team - 3 Punkte - 9:0 Tore - gut gemacht!

In der kommenden Woche geht es zum Auswärtsspiel nach Freiberg - dort erwartet uns einer der Favoriten in dieser Staffel - und da braucht es eine konzentrierte Leistung und den absoluten Willen von jedem Einzelnen!

Vorschau:

Sonntag 24.09.2017 Anpfiff 10:30 Uhr in Freiberg

14.09.2017

Auswärtssieg in der ersten Pokalrunde - 12:1 gegen FC Marbach

Leider war der Gegner von Minute 1. Bis Minute 80. Nicht in der Lage auch nur Ansatzweise dagegenzuhalten – und das lag nicht am (keinesfalls) perfekten und bedingungslos druckvollen Spiel des Juniorteams. Die Mannschaft zeigte stellenweise guten Fußball - in vielen Situationen waren die Jungs aber nicht konzentriert genug - mit mehr Konsequenz muss man diesen Pokalabend mit 18 - 20 Toren abhaken. Das Gegentor fiel aus einer klaren Abseitsposition - mehrere Spieler der Heimelf standen deutlich im Abseits - die ansonsten gut leitende Schiedsrichterin hatte das leider übersehen. Alles in allem ein ordentlicher Start in den offiziellen Teil der Saison - Runde 2 erreicht - Spielpraxis gesammelt.

Am Sonntag starten wir die Bezirksstaffel - Heimspiel gegen die SGM SPVGG Weil der Stadt/Grafenau/Schafhausen - Anpfiff um 10:30 Uhr auf dem Kunstrasen Lehmgrube.

Partner des Juniorteams

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Juniorteam Ditzingen 2018 | Impressum | Datenschutz